Symposium in Rom 2016

Programm

Donnerstag, 10. März 2016

13.15   Treffpunkt vor dem Petersdom, linke Seite unterm Glockenturm, von dort gehen wir gemeinsam zur Kontrolle der Schweizer Garde

14.00   Begrüßung und Programmüberblick; Grußworte des Vatikans

14.15   Christopher Neumaier
Vom Patriarchat zur Partnerschaft. Familienideale im Wandel

16.00   „Erledigung einer Sache
Alles wird gut
Sadakat / Fidelity / Treue
Filme und Gespräche mit den Gewinnern der Studentenoscars 2015 Dustin Loose, Patrick Vollrath, Ilker Çatak

20.00   Gastmahl im „Quattro Mori“

Freitag, 11. März 2016

09.00   Meditation

09.15   P. Hans Zollner, SJ
Entwicklunsprozesse und Konflikte in der Familie.
Psychologische Überlegungen

11.00   „Jack
Film und Gespräch mit Autorin Nele Mueller-Stöfen und Autor und Regisseur Edward Berger

14.00   Regenbogenfamilien
Vortrag: Regenbogenfamilien – anders und doch alltäglich,
Dokumentarfilm „Vier werden Eltern“
und Gespräch von und mit Soziologin Andrea Buschner und Regisseurin Eva Maschke

16.30   Diskussion
Progressiv oder reaktionär?
Familienbilder im deutschen Fernsehen
mit Andrea Buschner, Brigitte Dithard, Reinhold Elschot und Nele Mueller-Stöfen

Samstag, 12. März 2016

09.00   Meditation

09.15   Reinhold Zwick
Jenseits von Eden. Filmische Relekturen elementarer Familienkonflikte im Buch Genesis

11.00   „Ein großer Aufbruch
Film und Gespräch mit Autor Magnus Vattrodt, Regisseur Matti Geschonneck, ZDF-Fernsehspielchef Reinhold Elschot und Produzent Wolfgang Cimera

13.30   Schlussdiskussion

Tagungsleitung: Almuth Hammer, Barbara Schardt

Die Teilnahmegebühr beträgt 375,- Euro, Mitglieder von TOP: Talente erhalten eine Ermäßigung von 30 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 45 Personen beschränkt. Bei Überbuchung erhalten Mitglieder von TOP: Talente den Vorzug.

Archiv

Weitere Informationen